Unsere Sponsoren

  • DECTRIS
  • Raiffeisen
  • Maler Wind
  • Schweizerische Mobiliar
  • Kantonsspital Baden AG
  • Regionalwerke AG Baden
  • Eglin Elektro AG
  • Metzgerei Müller
  • Ops One AG
  • Schmäh Offset & Repro AG
  • Swisslos-Sportfonds Aargau
  • Grieder Sport

Vielen Dank!

Weitere Informationen zu unseren Sponsoren finden Sie auf der Partnerseite.

Partner
VBC Kanti Baden
HomeTeamsVereinPartnerSponsoringGalleryLogin
Herren 1Damen 1KontaktBeach Club
News_entryNews_entry
Druckversion
10.12.2018

DU23 und DU19 für SM qualifiziert

Der VBC Kanti Baden hat es wie schon letztes Jahr geschafft, die besten Juniorinnenteams im SVRA zu stellen und sich für den 1. SM Tag im Februar zu qualifizieren. Bei den U23 Jungs war die Konkurrenz aus Schöni und Lunki leider zu stark.

Eine besonders schöne Geschichte schrieb dabei das Juniorinnen-U23. Neben den schon länger bekannten Verletzungen kamen am Vorabend noch drei (!) gewichtige Ausfälle dazu. Schlussendlich standen Coach Fischer noch 3 Mitten, 2 Passeusen, 2 Liberas und 1 Dia zur Verfügung. Die zwangsläufig flexiblen Spielerinnen schafften es aber sich schnell in ihre neuen Rollen einzufügen und gewannen die frühmorgendlichen Gruppenspiele gegen Lunki
und Smash mit 2:0. Nach dem Quervergleich gegen Seetal (2:0) wartete im Final erneut Lunki, das Mitfavorit Aarau ausgeschaltet hatte. In einem packenden Finale schafften es die Badenerinnen Lunki 31:29 und 25:22 niederzuringen. Herzliche Gratulation an Rahel, Zoé, Benina, Nadine, Tamara, Noemi, Laura und Carina!

Deutlich klarer war die Geschichte bei den U19 Damen. Obwohl auch dort Ausfälle zu beklagen waren, liess das Team nur in einem von vier Sätzen kurz Zweifel aufkommen und setzte sich letztlich klar 2:0 gegen Smash und Oftringen durch.

Link
Copyright © 2015 VBC Kanti Baden - Alle Rechte vorbehalten.